Die Doppel-Endrunde um die 51. Deutschen Hallenhockey-Meisterschaften der Damen und Herren im Horst-Korber-Sportzentrum zu Berlin endete am Sonntag mit einem Doppel-Erfolg der Teams von Rot-Weiss Köln. Erst siegten die Damen gegen den Club an der Alster in einem hoch dramatischen Finale mit 8:6 nach Verlängerung (6:6;3:3). Dann gewannen auch noch die Herren mit 5:3 (3:2) gegen den UHC Hamburg.
51. Hallen-Endrunde Damen & Herren
21. & 22. Januar 2012 in Berlin