NEWS
Alle Spiele in bewegten Bildern zusammengefasst
09.02.2016

Zum Abschluss einer rundum gelungenen Endrunden-Veranstaltung in Lübeck mit über 3.000 Zuschauern in der Hansehalle und einem überwältigenden Feedback gibt es hier von Medien-Partner HL-SPORTS Zusammenfassungen von allen Partien des Final-Four-Wochenendes!

Finale Herren: Uhlenhorst Mülheim - Rot-Weiss Köln | Finale Damen: Mannheimer HC - Düsseldorfer HC | Halbfinale Herren: Berliner HC - Rot-Weiss Köln | Halbfinale Herren: Uhlenhorst Mülheim - Mannheimer HC | Halbfinale Damen: Berliner HC - Düsseldorfer HC | Halbfinale Damen: Rot-Weiss Köln - Mannheimer HC
NEWS
Schütze und Fürk beste Spieler der Endrunde
07.02.2016

Neben den Pokalen und Wimpeln für die neuen Titelträger gab es noch eine Reihe von individuellen Ehrungen. Zu den besten Spielern der Endrunde wurden Mülheims Benedikt Fürk sowie Lisa-Marie Schütze vom Düsseldorfer HC gekürt. Auch die besten Torhüter kamen von den Meistern. Nadine Stelter und Lennart Küppers wurden für ihre Leistungen ausgezeichnet. Bei den besten Spielen unter 23 Jahren gingen die Sachpreise an Ferdinand Weinke aus Mülheim und Nike Lorenz aus Mannheim. Und nicht zuletzt wurden mit Lydia Haase (MHC) und Marco Miltkau (RWK) auch die besten Torschützen des Turniers mit einer Aufmerksamkeit versehen.
NEWS
Dritter Titel: Mülheimer Herren gewinnen West-Finale
07.02.2016

Finale Herren: Uhlenhorst Mülheim - Rot-Weiss Köln 8:4 (4:2)
Der HTC Uhlenhorst Mülheim hat sich in Lübeck den dritten Hallen-DM-Titel der Vereinsgeschichte gesichert. Im Endspiel gegen den West-Rivalen Rot-Weiss Köln setzten sich die Mannen von der Ruhr am Ende auch verdient mit 8:4 durch. Für Köln ist es bereits das dritte verlorene Finale in Folge.
Spielbericht | Highlight-Clip von Sportdeutschland.TV
NEWS
Mannheimer Damen holen ersten Meister-Wimpel
07.02.2016

Finale Damen: Mannheimer HC - Düsseldorfer HC 6:4 nP (3:3, 2:2)
Der Deutsche Hallenhockey-Meister der Damen heißt Mannheimer HC. Die Kurpfälzerinnen gewannen ein spannendes Endspiel erst im Penaltyschießen gegen Titelverteidiger Düsseldorfer HC. Der MHC feiert damit den ersten Damen-Titel der Vereinsgeschichte.
Spielbericht | Highlight-Clip von Sportdeutschland.TV
NEWS
Köln macht westdeutsches Endspiel komplett
06.02.2016

2. Halbfinale Herren: Berliner HC - Rot-Weiss Köln 6:10 (2:3)
Die Herren von Rot-Weiss Köln stehen im Finale um die Deutsche Hallenhockey-Meisterschaft 2016. Das Team von Trainer André Henning setzte sich in seinem Halbfinale gegen den Berliner HC mit 10:6 (3:2) durch. Doch das Ergebnis ging beinahe von den Geschehnissen in der Schlussphase unter, als es erst eine Rote Karte gab, die dann wieder zurück genommen wurde, und in der die Spieler die Partie rund eine Minute vor Schluss beendeten. Am Ende steht die Neuauflage des Endspiels von 2014 zwischen den Kölnern und den West-Rivalen von Uhlenhorst Mülheim.
Spielbericht | Highlight-Clip von Sportdeutschland.TV
NEWS
Mülheim nach Halbfinal-Krimi im Endspiel
06.02.2016

1. Halbfinale Herren: Uhlenhorst Mülheim - Mannheimer HC 7:5 (2:3)
Es war das erwartete Topspiel! In einem hochklassigen und jederzeit spannenden Halbfinale, das eigentlich keinen Verliere verdient gehabt hätte, setzte sich Uhlenhorst Mülheim dank eines Dreierpacks in der Schlussphase mit 7:5 (2:3) durch und steht wie im Vorjahr wieder im Endspiel.
Spielbericht | Highlight-Clip von Sportdeutschland.TV
NEWS
Meister Düsseldorf steht erneut im Finale
06.02.2016

2. Halbfinale Damen: Berliner HC - Düsseldorfer HC 1:3 (0:1)
Titelverteidiger Düsseldorfer HC hat erneut den Sprung ins Finale der Deutschen Hallenhockey-Endrunde geschafft. Die Rheinländerinnen setzten sich in der Hansehalle mit 3:1 (1:0) gegen Ost-Meister Berliner HC durch, dessen erste Saisonniederlage nun auch gleich des Aus im Meister-Rennen bedeutet. Düsseldorf trifft damit im morgigen Endspiel auf den Mannheimer HC.
Spielbericht | Highlight-Clip von Sportdeutschland.TV
NEWS
MHC-Damen erstmals in einem DM-Endspiel
06.02.2016

1. Halbfinale Damen: Rot-Weiss Köln - Mannheimer HC 1:2 (0:2)
Die Damen des Mannheimer HC stehen zum ersten Mal in ihrer Vereinsgeschichte in einem Endspiel um die Deutsche Meisterschaft. Die Kurpfälzerinnen setzten sich im Halbfinale der Endrunde in Lübeck mit 2:1 (2:0) gegen Rot-Weiss Köln durch und treffen nun am Sonntag auf den Sieger des Duells zwischen dem Berliner HC und Titelverteidiger Düsseldorfer HC.
Spielbericht | Highlight-Clip von Sportdeutschland.TV
NEWS
Mehr als 20 Olympia-Kandidaten in Lübeck dabei
05.02.2016

Wenn am Wochenende in Lübeck die besten acht Teams der aktuellen Hallenhockeysaison in der Lübecker Hansehalle um die begehrten Blauen Meisterwimpel spielen, dann bietet sich den Zuschauern vor Ort ein grandioses Hockey-Spektakel. Es gibt weltweit kein hochkarätigeres Vereinsturnier im Hallenhockey! weiter
NEWS
Sportdeutschland.tv zeigt alle Spiele der DM-Endrunde im Livestream
04.02.2016

Wer es nicht schafft, direkt bei der Deutschen Hallenhockey-Meisterschaften in Lübeck, dem Finale der besten Hallenhockey-Liga der Welt, am 6./7. Februar vorbei zu schauen, kann die vier Halbfinals am Samstag und die zwei Endspiele am Sonntag, im Livestreaming bei Sportdeutschland.tv verfolgen. Der DOSB-Media-Channel ist, wie auch schon bei den letzten deutschen Meisterschaften exzellent umgesetzt, Bewegtbild-Partner des DHB und überträgt die Partien kostenfrei auf seiner Plattform. Fachkundiger Kommentator wird Adrian von der Groeben sein.
» Zur Streamingseite von Sportdeutschland.TV
NEWS
Online-Vorverkauf beendet
03.02.2016

Der offizielle Online-Kartenvorverkauf via www.HockeyTICKET.de für die Hallenhockey-Endrunde in Lübeck (6./7. Februar) ist beendet. Es gibt aber noch ausreichend Karten in allen Kategorien an der Tageskasse in der Hansehalle! Die letzten Zahlungen müssen bis zum 5. Februar eingegangen sein! weiter
NEWS
Bundestrainer Valentin Altenburg tippt Mannheim und Düsseldorf als Meister
02.02.2016

Am Dienstagnachmittag fand im Europäischen Hansemuseum in Lübeck die Pressekonferenz im Vorfeld der Endrunde um die Deutschen Hallenhockey-Meisterschaften der Damen und Herren statt, die am Wochenende in der Hansehalle ausgetragen wird. Den Fragen der anwesenden Journalisten stellte sich unter anderem Herren-Bundestrainer Valentin Altenburg, der dem Finalturnier um die Hallen-Krone eine durchaus große Bedeutung einräumt. weiter
NEWS
Hallenhockey-Endrunde in Lübeck komplett
31.01.2016

Die Teilnehmer an der 55. Endrunde um die Deutschen Hallenhockey-Meisterschaften der Damen und Herren stehen fest. Dabei hat das Starterfeld, welches am 6. und 7. Februar in der Lübecker Hansehalle um die begehrten Meisterwimpel spielt, durchaus ein ungewohntes Gesicht. Denn zum ersten Mal seit 13 Jahren steht keine Hamburger Mannschaft unter den jeweils besten vier Teams der Saison. Die Zuschauer im hohen Norden können sich dennoch auf spannende Begegnungen freuen, denn die Qualität und die Dramatik, die das Playoff-Viertelfinale bereits geboten hat, lassen auf hochklassige Final Four hoffen. weiter
NEWS
Pressekonferenz am Dienstag im Europäischen Hansemuseum
29.01.2016

Für die offizielle Pressekonferenz zur Endrunde um die Deutschen Hallenhockey-Meisterschaften der Damen und Herren in Lübeck sind Organisatoren, Protagonisten und Medienvertreter am Dienstag, den 2. Februar, im Restaurant des Europäischen Hansemuseums zu Gast. weiter
NEWS
800 Jahre spannende Hansegeschichte erleben
27.01.2016

Das Europäische Hansemuseum, auf der nördlichen Seite der Altstadtinsel gelegen, erweitert seit Mai 2015 die Lübecker Museumslandschafft. Das größte Museum zur Geschichte der Hanse steht auf einem fast 12.000qm großen Areal. Es umfasst einen Neubau mit eigenem Restaurant und Dachterrasse sowie ein ehemaliges Dominikanerkonvent, das Burgkloster mit Kirchplatz, Beichthaus und Spielplatz. weiter
NEWS
Hockey-Flashmob auf Lübecks Flaniermeile
26.01.2016

Jugendspieler des LBV Phönix haben am Wochenende auf der Flaniermeile der Hansestadt in besonderer Art und Weise für Hockey in Lübeck und damit auf für die Hallenhockey-Endrunde am 6./7. Februar in der Hansehalle geworben. Bei Tauwetter hatten sich etwa 50 Nachwuchsspieler und -spielerinnen, Eltern, Trainern und Betreuern zu einem Flashmob - inklusive Dribbel-Einheit und anschließender Flyer-Aktion - versammelt.
» Bewegte Bilder vom Hockey-Flashmob weiter
NEWS
Auch das Viertelfinal-Starterfeld der Herren steht
24.01.2016

Eine Woche nach der Hallenhockey-Bundesliga der Damen haben auch die Herren die Hauptrunde abgeschlossen und spielen nun am kommenden Wochenende mit den besten acht Teams im Viertelfinale um den Einzug ins Final-Four-Turnier, das gemeinsam mit den Damen am 6. und 7. Februar in der Hansehalle in Lübeck ausgetragen wird. Der noch amtierende Hallen-Champion Harvestehuder THC wird seinen Titel in dieser Saison allerdings nicht verteidigen können, verpasste die Playoff-Qualifikation knapp. weiter
NEWS
Bockholdt: Profis sorgen für Sauberkeit
22.01.2016

Wenn man in einer Spielstätte wie der Hansehalle zu Gast ist, dann möchte man diese auch wieder in einwandfreiem Zustand hinterlassen. Dafür haben sich die Organisatoren der Hallenhockey-Endrunde echte Profis geholt. Die Experten der Firma Bockholdt sorgen dafür, dass die Halle von den Kabinen bis zum Zuschauerbereich auch nach den Finalspielen und der Siegerehrung wieder 1a glänzen. weiter
NEWS
Endrunden-Bus fährt durch Lübeck!
19.01.2016

Seit heute fährt Hockey in Lübeck Bus! Zwei Monate lang ist ein Gelenkbus im Stadtverkehr unterwegs, dessen Rückseite ein besonderes Plakat ziert. Der lokale DM-Ausrichter LBV Phönix wirbt darauf für die Titelkämpfe in der Hansehalle im Februar sowie für den Hockeysport in der Stadt allgemein. weiter
NEWS
Sport-Portal HL-SPORTS Medienpartner der Endrunde in Lübeck
18.01.2016

Wie lief das letzte Spiel meines Lieblingsvereins? Wann kann ich den nächsten Reit-Event sehen? Und wo gibt es Hockey der Extra-Klasse? Der Sportfan stellt sich jeden Tag solche Fragen, wenn es um seinen Lieblingssport geht. Das freie und unabhängige Sportportal HL-SPORTS hat darauf täglich Antworten – schnell, präzise und ganz nah dran an allem Sportlichen, was in und um Lübeck stattfindet. weiter
NEWS
Playoff-Viertelfinale der Damen ist komplett
18.01.2016

In der Hallenhockey-Bundesliga der Damen geht es ab sofort in der Playoff-Phase weiter. Am vergangenen Wochenende ist die reguläre Saison zu Ende gegangen, die letzten Entscheidungen im Kampf um die Startplätze im Viertelfinale sind gefallen. Die Runde der letzten Acht, in der es in jeweils einem Duell um den Einzug in die Endrunde am 6. und 7. Februar in Lübeck geht, wird am letzten Wochenende im Januar ausgespielt. weiter
NEWS
Player's Party steigt auf dem RIVERBOAT
15.01.2016

Wenn bei Deutschen Hockey-Endrunden am Samstag die Halbfinals absolviert sind, dann steigt am späteren Abend traditionell die bei Fans wie Spielern gleichermaßen beliebte Players Night. So auch bei der Hallenhockey-Endrunde in Lübeck! Am Samstagabend ab 21 Uhr trifft sich die Hockey-Gesellschaft auf dem legendären RIVERBOAT. weiter
NEWS
Erste Viertelfinal-Teilnehmer stehen fest
11.01.2016

Die ersten Teams haben bereits vorzeitig den Spung in die Playoff-Runde geschafft und haben damit den nächsten Schritt auf dem Weg zur Endrunde nach Lübeck gemacht. Drei Mannschaften haben dabei sogar schon Platz eins in ihren Staffeln und damit das Heimrecht im Viertelfinale am Wochenende 30./31. Januar sicher. weiter
NEWS
SHHV-Präsident Stephan Boness zur Endrunde in Lübeck und ihrer Wirkung
08.01.2016

Einen Monat vor der Deutschen Hallenhockey-Endrunde der Damen und Herren in der Lübecker Hansehalle haben wir mit Stephan Boness, dem Präsidenten des Schleswig-Holsteinischen Hockey-Verbandes (SHHV) über die Wirkung gesprochen, die eine solche Großveranstaltung auf den Hockeysport im nördlichsten Bundesland hat und haben könnte. weiter
NEWS
Jetzt Tickets bestellen und ein "UPGRADE" gewinnen
14.12.2015

Der Vorverkauf für die Hallenhockey-Endrunde in Lübeck (6./7. Februar) läuft auf Hochtouren. Knapp ein Viertel der Karten sind bereits weg. Sich also zeitnah zu entscheiden, das Hallenhockey-Highlight live in der Hansestadt zu erleben, lohnt sich doppelt. Denn abgesehen davon, dass die Hansehalle nur über eine Kapazität von rund 2000 Plätzen verfügt, haben alle, die noch in diesem Jahr ihre Karten online buchen, die Chance auf ein Upgrade. weiter
NEWS
Vorverkauf für Hallenhockey-Endrunde jetzt auch direkt in Lübeck gestartet
10.12.2015

Hockey-Fans können sich ihre Karten für die Doppel-Endrunde um die Deutschen Hallenhockey-Meisterschaften der Damen und Herren 2016 in der Hansestadt Lübeck auch direkt vor Ort besorgen. Seit heute gibt es neben dem Online-Vorverkauf via www.HockeyTICKET.de Eintrittskarten auch in der Geschäftsstelle des LBV Phönix (Falkenstraße 44, 23564 Lübeck) sowie in der Lübecker Innenstadt bei „Zippel‘s Läuferwelt“ (Beckergrube 24–26, 23552 Lübeck). weiter
NEWS
Plakat zur Hallenhockey-Endrunde!
01.12.2015

Lübeck ist erst zum zweiten Mal Gastgeber einer Hockey-Endrunde! Damit die Hansehalle auch 2016 einen stimmungsvollen Rahmen für die Titelkämpfe im Hallenhockey bietet, wird kräftig die Werbetrommel gerührt. Unter anderem mit dem offiziellen Veranstaltungsplakat...
NEWS
Karten-Vorverkauf startet mit "Upgrade-Gewinnspiel"
30.11.2015

Ab sofort können sich Hockey begeisterte Sportfans ihre Eintrittskarten für die 55. Hallenhockey-Endrunde der Damen und Herren sichern. Am 6. und 7. Februar 2016 geht es in der Hansehalle in Lübeck um die begehrten blauen Meisterwimpel. Der Start in den Vorverkauf wird von einem Gewinnspiel begleitet, bei dem Schnellentschlossene die Chance auf ein Upgrade in die Kategorie "Ehrengast" haben. Aufgrund der begrenzten Kapazität von rund 2000 Plätzen in der Hansehalle empfiehlt es sich ohnehin, Karten bereits im Vorverkauf zu erstehen. weiter
NEWS
"Hallenzauber" startet am 28. November
27.11.2015

Am Wochenende 28./29. November 2015 startet die Hallenhockey-Bundesliga der Damen und Herren nach nur kurzer Vorbereitungszeit in die neue Saison. Insgesamt 24 Damen und ebenso viele Herren-Teams kämpfen dann an kompakten sechs Spielwochenenden zunächst um den Einzug ins Viertelfinale, wo dann die Teilnehmer an der 55. Hallenhockey-Endrunde ermittelt werden. weiter
NEWS
Kultur und Marzipan - Einzigartiges Lübeck!
26.11.2015

Lübeck hatte schon immer einen ganz einzigartigen Flair. Königin der Hanse für 500 Jahre und heute das Tor zur Ostsee, nach Skandinavien und zum Baltikum. Das geschlossene Stadtbild wurde 1987 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Die wasserumflossene Altstadt mit ihren rund 1800 denkmalgeschützten Gebäuden, historischen Gassen und verwinkelten Gängen ist jedoch nicht nur schön anzuschauen, sondern der Kern einer höchst lebendigen Großstadt mit rund 214.000 Einwohnern. weiter
NEWS
Deutsche Hallen-Endrunde findet in der Lübecker Hansehalle statt
10.07.2015

Der Deutsche Hockey-Bund veranstaltet die gemeinsame deutsche Hallen-Endrunde der Damen und Herren am 6./7. Februar 2016 in der Lübecker Hansehalle. Ausrichtungspartner ist der LBV Phönix. Es ist erst das zweite Mal nach 1963 (Damen), dass eine Endrunde in der Hansestadt ausgerichtet wird. DHB-Präsident Wolfgang Hillmann: „Für uns ist es eine Herzensangelegenheit und eine strategische Entscheidung, mit dieser Endrunde nach Lübeck zu gehen – in eine Stadt mit langer Hockeytradition – und damit auch gleichzeitig ein Leuchtturmprojekt für das schleswig-holsteinische Hockey zu initiieren!“ weiter
55. Hallen-Endrunde Damen & Herren
6./7. Februar 2016 in Lübeck